Peace Service / Friedensdienst
Anderer Dienst im Ausland nach §14b Zividienstgesetz

From 1998 through 2000 I served as a volunteer at the Center for Neighborhood Technology in Chicago. Action Reconciliation Service for Peace (ARSP), a German peace organization helps young people to find placement agencies abroad where they work in various fields such as: social work, commemoration of the Holocaust, working with the elderly and disabled, community organizing and peace education. The service is eligible as an "Alternative Service Abroad" and can serve as a substitute service for conscientious objectors to the military draft.

My placement agency, the Center for Neighborhood Technology (CNT), is an environmental not-for-profit working on local, regional and national issues. I worked as a pedestrian organizer in three predominantly hispanic neighborhoods of Chicago's north side. My program, titled Walkers Win! helps neighborhood residents make their community more walkable.

In the course of my service I wrote 3 project reports for ARSP and my sponsors in Germany. Only the last and most comprehensive report is available as a download in English. Please feel free to download the Adobe Acrobat Reader (PDF) file here: Third Project Report. Comments and Questions are very welcome! Please contact me at .

Von 1998 bis 2000 war ich als Freiwilliger der Aktion Sühnezeichen / Friedensdienste e.V. (ASF) beim Center for Neighborhood Technology (CNT) in Chicago tätig. Aktion Sühnezeichen ermöglicht jungen Menschen unter anderem langfristige Friedensdienste im Ausland. In den Partnerorganisationen sind sie in folgenden Feldern tätig: Sozialarbeit, Holocaust-Erinnerungsarbeit, Arbeit mit alten und behinderten Menschen, Stadtteilarbeit und Friedenserziehung. ASF ist Träger des "Anderen Dienst im Ausland (ADiA)", der nach §14b des Zivildienstgesetzes als Ersatzdienst für den Zivildienst in Deutschland anerkannt ist.

Meine amerikanische Organisation war das Center for Neighborhood Technology in Chicago. Dort arbeitete ich als Community-Organizer in Stadtteilen, die durch hispanische Immigranten geprägt waren. Mein Programm, Walkers Win! genannt, hilft Menschen ihren Stadtteil sicherer und angenehmer für Fußgänger, insbesondere Kinder,  zu machen.

Während meines Dienstes habe ich drei Projektbereiche für ASF und meinen Förderkreis in Deutschland verfasst. Der dritte Projektbericht fasst die Dienstzeit zusammen und zieht ein Resumé. Alle drei sind hier als download erhältlich. Der erste Projektbericht ist als HTML Dokument online zu lesen: Erster Projektbericht.

Als Adobe Acrobat Reader (PDF) Dateien verfügbar:



All documents and pictures copyrighted by Arndt Husar (). Publication only with written permission. © Arndt Husar, 2000. Updated 12/2001

 


FastCounter by bCentral
Link Exchange Fastcounter